25. Juli 2022 um 7:46 IN Unterstolberg

Stolbergerin schläft ein und prallt gegen geparktes Auto auf der Eschweilerstraße

Als eine eine 23jährige Stolbergerin und ihre gleichaltrige Beifahrerin am Sonntagmorgen die Eschweilerstraße in Richtung Innenstadt befuhren, prallten sie plötzlich in ein am Straßenrand geparktes Auto.

Die Fahrerin des weißen Kleinwagens schlief laut eigenen Angeben kurz ein. Wieder wach sei sie erst gewesen, als sie auf einen am Straßenrand parkenden Pkw prallte.

Die beiden Frauen kamen mit leichten Verletzungen davon. Ein hinzugerufener Rettungswagen brachte die beiden Stolbergerinnen zur Beobachtung in ein Krankenhaus.

Durch die Wucht des Zusammenstoßes rollte das geparkte Auto gegen ein weiteres Fahrzeug. Den Gesamtschaden an den Fahrzeugen schätzen die eingesetzten Beamten auf etwa 10.000 Euro und der Pkw der verletzten Stolbergerin musste abgeschleppt werden.

Verkehrsstörungen blieben am Sonntagmorgen aus.