Facebook

meinstolberg

Instagram

meinstolberg

Rollerfahrer flüchtet unter Drogeneinfluss vor Polizei und stürzt

8. Mai 2020 um 15:24Büsbach

Nachdem gestern Abend gegen 21:30 eine Streife der Polizei einen Rollerfahrer am Büsbacher Berg kontrollieren wollte, gab der Mann Gas und versuchte zu flüchten. Die Flucht endete fast sofort.

Den Beamten war das Fahrzeug aufgefallen, da es ohne Licht unterwegs war.

Als die Polizei den Fahrer anhatlen wollte, versuchte dieser umgehend zu flüchten. Dabei touchierte der Fahrer zuerst den stehenden Streifenwagen und im Anschluss ein in der Nähe geparktes Fahrzeug.

Dadurch verlor er das Gleichgewicht und kam zu Fall. Verletzt wurde er dabei jedoch nicht. Lediglich sein Fahrzeug wurde durch den Zusammenstoß beschädigt.

Es stellte sich heraus, dass der 43-Jährige Stolberger, der am Abend mit dem Roller durch Stolberger fuhr, ohne gültigen Führerschein unterwegs war.

Beim anschließend durchgeführten Drogentest, zeigte sich ein positives Ergebnis auf Amphetamine. Ein Arzt nahm dem Mann daraufhin eine Blutprobe ab.

Ein Verfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs durch Fahren unter Einfluss berauschender Mittel wurde eingeleitet.