2. März 2022 um 13:21 IN Innenstadt

Polizei bei Verfolgungsjagd durch die Stolberger Innenstadt abgehangen

Gestern Abend fiel einer Streife der Polizei gegen 21 Uhr ein verdächtiges Fahrzeug im Bereich der Stolberger Innenstadt auf.

„Als die Beamten den Wagen anhalten und dessen Fahrer kontrollieren wollten, gab dieser Gas.“ – so die Polizei Aachen.

Darauf folgte eine Verfolgungsjagd durch die Kupferstadt. Der Flüchtige fuhr auf seinem Weg durch die Schulstraße, den Klara-Fey-Weg, über die Ritzefeldstraße bis hin zur Joseph-von-Görres-Straße und konnte die Polizei dort abhängen.

Die Beamten fanden den Wagen schließlich abgestellt, verschlossen und mit deutlichen Unfallspuren im Steinweg wieder. Die Motorhaube der schwarzen Mercedes B-Klasse war stark verformt und vom Fahrer fehlt bis jetzt noch immer jede Spur.

Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt machen können oder durch das verkehrswidrige Verhalten des flüchtigen Fahrers selbst in Gefahr gebracht wurden.