Unbekannte setzten vermutlich Reizgas in Berufskolleg Stolberg frei

7. Januar 2020 um 13:49Oberstolberg

Heute gegen 11:20 Uhr haben bislang unbekannte Täter vermutlich Reizgas im Schulgebäude des Berufskolleg Stolberg freigesetzt.

Die Schule wurde daraufhin evakuliert und mussten sich im Außenbereich versammeln.

Eine 20-jährige Frau erlitt laut aktuellen Informationen eine Atemwegsreizung und wurde zur Behandlung ins nahe gelegene Bethlehem Krankenhaus transportiert.

Nach Auskunft der Feuerwehr war die Reizgaskonzentration aber nicht lebensbedrohlich.

Ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung wurde eingeleitet.