2. Mai 2022 um 16:05 IN Innenstadt

Muslime und Christen essen zu Ramadan gemeinsam im Zelt auf dem Kaiserplatz

Gestern Abend waren alle Stolberger ins Zelt auf dem Kaiserplatz eingeladen um pünktlich zum Sonnenuntergang gemeinsam das Fastenbrechen zu feiern.

Neben den Stolbergern Moscheeverbänden, dem Integrationsrat, verschiedenen politischen Besuchern und der Stadtverwaltung, waren auch Vertreter der evangelischen und katholischen Gemeinde aus Stolberg zu Besuch und hielten Reden auf der Bühne.

Pünktlich zum Sonnenuntergang, wurde dann nach einem Gebet, das Fastenbrechen eingeläutet.

Dank der Finanzierung durch die Stadt Stolberg wurde den Besuchern kostenlos neben Fleisch mit Reis, Kichererbsen und Salat auch süßes Baklava serviert!

Doch auch auffordernde Worte waren am Abend von der Bühne zu hören: Obwohl wir nun seit vielen Jahren gemeinsam in der Kupferstadt leben, seien sich die Menschen der verschiedenen Glaubensrichtung oft noch immer fremd.

Wir hoffen, dass solche Veranstaltungen wie diese uns ins Gespräch und näher zueinander bringen.

In diesem Sinne: Wir wünschen Eid Mubarak!