5. August 2020 um 15:53 IN Stolberg

Maskenpflicht in NRW soll verschärft werden mit 150 Sofortstrafe

Wer in Stolberg ohne Maske mit Bussen und Bahnen fährt, soll künftig ohne Vorwarnung ein Sofort-Bußgeld von 150 Euro zahlen.

In wie weit die Strafen und Maßnahmen noch ausgeweitet werden ist aktuell noch nicht bekannt, aber die Regierung in NRW zieht die Zügel enger.

Bis jetzt war es so geregelt, dass Bußgelder in NRW nur erhoben werden, wenn Fahrgäste sich trotz Aufforderung weigern, die Maske aufzusetzen.

Schon beim ersten Verstoß gegen die Maskenpflicht werde eine Strafe in dieser Höhe fällig, kündigte Landesverkehrsminister Hendrik Wüst (CDU) an.

An der nächsten Haltestelle müsse man aussteigen und das Bußgeld sofort entrichten.