Lange Schlangen für Booster und Normale Corona Impfung in Stolberg

27. November 2021 um 11:41Innenstadt

Viele Stolberger stehen teils über eine Stunde lang in der Schlange vor den aktuellen Impfangeboten in der Kupferstadt, um eine Booster-Impfung oder die normale “Corona-Grundimpfung” zu erhalten oder um diese zu komplettieren.

Als der Impfbus am Netto Donnerberg stand war die Nachfrage zeitweise sogar so groß, dass die Städteregion darauf hinwies, diesen nicht weiter aufzusuchen.

Viele Stolberger haben Angst vor der neu entdeckten Corona-Variante aus Südafrika, da diese besonders viele Mutationen aufweise oder möchten einem Absinken der Wirksamkeit ihres vorhandenen Impfschutzes laut eigener Aussage entgegenwirken.

Wer sich impfen lassen möchte, der kann jeden Freitag und Samstag von 12 bis 20 Uhr im Bethlehem Krankenhaus Stolberg in der Steinfeldstr. 5 ohne Termin vorbeischauen.

Man sollte sich aber aufgrund der aktuell sehr hohen Nachfrage nach Impfungen auf längere Wartezeiten an den Impfstellen einstellen.
Weiterhin sind Impfungen in sämtlichen Arztpraxen und bei Betriebsärzten sind jederzeit möglich.

Möglich sind Erst-, Zweit- und Drittimpfungen wobei man frei zwischen den zugelassenen Impfstoffe wählen kann.

Zusätzlich zu den Impfstellen vor Ort sind auch die Impfbusse weiterhin montags bis samstags in der StädteRegion unterwegs.