Facebook

meinstolberg

Instagram

meinstolberg

Stolberger sichten ein Pikachu in unserer Stadt

14. Juli 2019 um 11:32Innenstadt

Mehrere Stolberger entdeckten gestern im Bereich Atsch, Innenstadt und Münsterbusch ein wildes Pikachu.

Um heraus zu finden, wie es zu diesem seltenen Anblick in Stolberg kommt, haben wir das Pikachu gesucht und ihm einige Fragen gestellt.

Das freundliche Pokemon teilt uns mit: “Die Leute lieben Pikachu und niemand rechnet damit, dass zufällig eins vorbei läuft.” Er habe großen Spaß daran, den Leuten ein lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Die Reaktionen auf das wilde Pikachu seien unterschiedlich so der Cosplayer: Manche sind glücklich, erstaunt oder verwundert aber immer mit einem Lächeln im Gesicht .

Also liebe Pokemon-Trainer aus Stolberg. Wenn ihr Glück habt, trefft auch ihr in unserer Stadt auf das Pikachu!