Rathausstraße gesperrt nach Dachstuhlbrand am Schellerweg

7. Januar 2020 um 9:54Innenstadt

Am Dienstag Morgen ist gegen 6 Uhr ein Feuer im Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses an der Ecke Schellerweg / Rathausstraße ausgebrochen.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte standen bereits große Teile des Dachstuhls in Flammen und mehrere Personen konntet sich bereits vor dem Gebäude selbst in Sicherheit bringen.

Die Feuerwehr begann in Zusammenarbeit mit der Polizei sofort damit, die Bewohner der angrenzenden Häuser zu evakuieren und sperrte die Straße weiträumig ab.

Nach Öffnung des Daches konnte das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht werden, so die Feuerwehr Stolberg.

Die Sperrung der Rathhausstraße wird noch weiter andauern und es wird empfohlen, den Bereich Schellerweg / Rathausstraße zu umfahren.

Während der Löscharbeiten waren Anwohner im betroffenen Bereich aufgefordert worden, Fenster zu schließen und Lüftungen abzuschalten, weil eine Gefährdung der Gesundheit nicht ausgeschlossen werden konnte.

Auch der Busverkehr wird durch den Einsatz in der Innenstadt beeinträchtigt. Busse umfahren laut Fahrgästen aktuell die Innenstadt und es wird empfohlen sich auf Verspätungen und Beeinträchtigungen einzustellen.