Facebook

meinstolberg

Instagram

meinstolberg

Gabenzaun vorerst außer Betrieb – Unbekannte bedienten sich unverhältnismäßig.

10. April 2020 um 20:00Innenstadt

Die Stadt Stolberg wird die Betreuung des Gabenzauns in Zukunft ausweiten. Grund dafür sind unter anderem Personen, die sich unverhältnismäßig an diesem bedient hatten und hygienische Aspekte.

Eine Augenzeugin berichtet uns gegenüber, dass in den Abendstunden unbekannte Personen dort mit einem PKW vorgefahren seinen und sich reichlich bedient hätten, sodass anderen Bedürftigen nicht mehr viel übrig blieb.

Andere Personen hatten gezielt nur bestimmte Produkte aus sämtlichen Gabentaschen am Zaun genommen.

Über Ostern wird der Gabenzaun vorerst nicht mehr verfügbar sein. Grund dafür sind aber vor allem hygienische Gesichtspunkte: “Da eine Kontrolle der Lebensmittel, insbesondere unter hygienischen Gesichtspunkten, während der Ostertage nicht gewährleistet werden kann, steht der Gabenzaun in diesem Zeitraum nicht zur Verfügung.” – so die Stadt Stolberg auf Nachfrage.

Ab Dienstag, 14. April, wird das Angebot aber wieder wie gewohnt und stärker betreut erreichbar sein.

Engagierte Spenderinnen und Spender sowie Personen, die auf die Spenden angewiesen sind, können dann wieder zwischen 10 bis 14 Uhr den Gabenzaun auf dem Gelände des Gebäudes Grüntalstraße 5 aufsuchen.