5. März 2021 um 14:54 IN Unterstolberg

Frau läuft ihrem Hund hinterher und wird von Auto erfasst

Gestern Mittag kam es gegen 12.40 zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Eisenbahnstraße, bei dem eine 45-jährige Fußgängerin schwer verletzt wurde.

Zeugen vor Ort berichten, dass die Frau mit ihrem Hund unterwegs gewesen sein soll und als dieser, aus bislang ungeklärter Ursache alleine die Fahrbahn der Eisenbahnstraße überquerte, plötzlich hinterher lief.

Eine aus Richtung Europastraße kommende 33- Jährige Autofahrerin konnte trotz Bremsung einen Zusammenstoß mit der Hundehalterin nicht mehr verhindern.

Die zunächst regungslos am Boden liegende Frau war bereits nach kurzer Zeit wieder ansprechbar, berichten Augenzeugen.

Ein Rettungswagen brachte die schwer verletzte 45-Jährige Aachenerin in ein Krankenhaus.

Die Eisenbahnstraße war vorübergehend komplett gesperrt.