7. September 2022 um 17:46 IN Atsch

Fahrradfahrerin nach Zusammenstoß mit junger Stolbergerin im Krankenhaus

Die Sebastianusstraße war gestern Abend gegen 17.45 Uhr vorübergehend für den Verkehr gesperrt. Grund dafür war der Zusammenstoß einer Autofahrerin und einer Fahrradfahrerin.

Die Fahrerin des Fahrrads war gerade auf dem Weg in Richtung Kreuzung Atsch-Dreieck als eine entgegenkommende 18-jährige Stolbergerin mit ihrem Auto nach ersten Erkenntnissen in die Goethestraße abbiegen wollte.

Im Bereich der Kurve stießen die beiden Verkehrsteilnehmerinnen zusammen.

Bei dem Aufprall kam die 55-jährige Aachenerin mit ihrem Fahrrad zu Fall und verletzte sich dabei so schwer, dass sie laut Polizei im Anschluss in ein Krankenhaus transportiert werden musste.

Die Stolbergerin erlitt nach erster Einschätzung der Einsatzkräfte bei dem Unfall einen Schock.

Die Sebastianusstraße war während der Unfallaufnahme vorübergehend gesperrt.

Immer wieder kommt es in Stolberg zu gefährlichen Situationen zwischen Auto- und Fahrradfahrern: Viele Straßen in der Kupferstadt sollen deshalb in den nächsten Jahren umgebaut werden, um für mehr Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer zu sorgen.