20. Mai 2022 um 7:57 IN Unterstolberg

Eisenbahnstraße wird für sechs Monate zur Einbahnstraße

Ab Ende Mai wird die Eisenbahnstraße für sechs Monate zur Einbahnstraße. Grund dafür sind Bauarbeiten an der beschädigten Ufermauer entlang der Straße.

Die Einbahnstraße wird voraussichtlich bis Ende November von der Regelung betroffen sein. Im Innenstadtbereich wird es zusätzlich in diesem Zeitraum zu weiteren Einschränkungen kommen: Da aktuell das Schienennetz komplett erneuert wird, werden Bahnübergänge zeitweise von Ampelregelungen und Sperrungen betroffen sein.

Auch die Sperrung der „Nikolausstraße“ wird vermutlich noch länger anhalten. Zusätzlich zu den Arbeiten am Bahnübergang an der Einmündung Eisenbahnstraße ist seit vorgestern auch die dortige Brücke vollgesperrt.

Grund dafür sei laut der Feuerwehr Donnerberg eine Straßenabsackung, weshalb die Straße nicht mehr passierbar sei.

Für die Fahrt durch Stolberg sollte also in Kürze mehr Zeit eingeplant werden da es zu Staus kommen kann.