Edeka Markt Steinfurt von 2 bewaffneten Tätern überfallen

7. August 2020 um 13:54Donnerberg

Gestern Abend kam es erneut zu einem Raubüberfall auf einen Donnerberger Supermarkt.

Zwei unbekannte Täter betragen gegen 21 Uhr eine EDEKA Filiale in der Straße “Obere Steinfurt”. Die Täter bedrohten die Kassiererin und Kunden mit einer Pistole und forderten die Herausgabe von Bargeld.

Im Anschluss flüchteten beide zu Fuß mit der Beute. Eine sofort eingeleitete Fahndung durch die mit mehreren Streifenwagen angerückte Polizei blieb leider erfolglos.

“Bei den Tatverdächtigen soll es sich um zwei junge Männer handeln. Beide hatten zur Tatzeit eine Kappe auf (1x schwarz/grün; 1x weiß), einer von ihnen trug zudem eine Gesichtsmaske.” – so die Polizei Aachen.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Es handelt sich bereits um den 3. Raubüberfall auf einen Stolberger Supermarkt in nur 3 Monaten. Ob es sich um die selben Täter handelt ist aktuell noch nicht bekannt.

Zeugen die sachdienliche Hinweise machen können, sollen sich umgehend bei der Polizei Aachen melden.