13. April 2022 um 9:56 IN Innenstadt Werbung

Dominos Pizza hat wieder in der Stolberger Innenstadt eröffnet

Nachdem das Hochwasser die Stolberger Filiale von Dominos Pizza schwer getroffen hatte, war es nicht nur handwerklich sondern auch finanziell ein großer Kraftakt die Pizzeria wieder zu eröffnen.

Insgesamt nahm der Wiederaufbau der Filiale in der Rathausstraße 25, mit Hilfe der tatkräftigen Unterstützung des Vermieters, acht Monate in Anspruch. Aktuell befindet sich Arthur, der Dominos in Stolberg betreibt, noch im Aufbau der Infrastruktur. Aber schon jetzt werden wieder alle Stadtteile bis auf Mausbach, Breinig, Vicht und Dorff beliefert.

Damit auch die restlichen Stadtteile der Kupferstadt bald wieder beliefert werden können, sucht er noch Auslieferungsfahrer. In Zukunft möchte er auch mit Rollerfahrern das Essen warm zu den Stolbergern Nachhause bringen.

In 2 bis 3 Monaten soll Dominos dann wieder wie gewohnt vor Ort und per Lieferservice in ganz Stolberg verfügbar sein.