Das große Stadtradeln in Stolberg beginnt

31. Mai 2021 um 20:59Alle Stadtteile

Auf das Auto verzichten und dabei etwas gutes für die Umwelt tun – das haben sich bereits über 200 Stolberger zum Ziel für den kommenden Monat gemacht.

Beim großen Stadtradeln, an welchem hunderte Kommunen in ganz Deutschland teilnehmen, geht es darum, das Fahrradfahren attraktiv zu machen und gleichzeitig Ressourcen zu schonen.

Dazu haben sich auch viele Teams in Stolberg geformt, die das Ziel haben, unsere Natur zu schützen und im kommenden Monat möglichst viele Erledigungen mit dem Fahrrad zu erledigen.

Die mit Abstand größten Teams, stellen aktuell das Ritzefeld-Gymnasium und das Projekt “Dein Stolberg”, in deren Team jeder Bürger sich anmelden und mitmachen kann. Das Team “Dein Stolberg” wirbt sogar damit, dass alle Teammitglieder die mindestens 50 Kilometer für das Team radeln, ein Team-Shirt erhalten und solange der Vorrat reicht mit kühlem Radler versorgt werden.

Ziel ist gemeinsam Spaß bei Fahrrad-Touren zu haben und gleichzeitig mehr Bürger für das Zweirad zu begeistern.

Gerade bei Fahrten im Innenstadtbereich oder im nahen Umland sind Fahrten mit dem Fahrrad zur jetzigen Jahreszeit die beste Möglichkeit, sich fortzubewegen. Der Stau im Berufsverkehr ist damit so einfach zu umfahren wie mit keinem anderen Verkehrsmittel.

Das Fahrradfahren hat neben dem Spass- & Klimafaktor aber noch einen anderen ganz entscheidenden Vorteil: Es hält fit und fördert die Gesundheit.

Also liebe Stolberger, macht mit und tretet einem Team bei!