Facebook

meinstolberg

Instagram

meinstolberg

Corona-Verdacht in Eschweiler: Patienten laut Testergebnis nicht infiziert

27. Februar 2020 um 17:36Alle Stadtteile

Vor einigen Minuten gab das Eschweiler Krankenhaus bekannt, dass die Testergebnisse der beiden Corona-Verdachtsfälle nun vorliegen würde. Zwei Personen waren am Mittwoch mit dem Verdacht, sich mit dem Corona-Virus angesteckt zu haben, ins Krankenhaus gekommen
Einer der Patienten war dann vom Krankenhaus auf Grund seiner Symptome dort in Isolation behalten worden.

Das Krankenhaus per Facebook dazu: “Zwei Patienten des St.-Antonius-Hospitales (SAH), die sich am Mittwoch mit dem Verdacht auf eine Infektion mit dem Corona-Virus meldeten, sind nach einem virologischen Test am Donnerstag Nachmittag für „nicht infiziert“ erklärt worden.”

Trotzdem gilt es weiterhin auf die Hygiene zu achten.

Währenddessen bereitet sich die Kupferstadt Stolberg und die Städteregion auf mögliche Corona Fälle vor.

Einige Tipps wie ihr euch schützen könnt, findet ihr in einem vorgehenden Beitrag von uns.