Facebook

meinstolberg

Instagram

meinstolberg

Autofahrer in Vogelsangstraße festgenommen und Führerschein abgenommen

17. Februar 2020 um 17:55Oberstolberg

Am vergangenen Samstag gegen 18 Uhr, fiel der Polizei ein in Schlangenlinien fahrender Pkw in der Vogelsangstaße auf. Die aufmerksamen Beamten führten daraufhin eine spontane Verkehrskontrolle des Fahrers durch.

Der 36-Jähriger Fahrer zeigte sich unkooperativ und neigte im Gespräch zu starken Stimmungsschwanken, so die Polizei. Weiterhin war ihm anzumerken, dass er mit der Kontrolle nicht besonders einverstanden war.

Als die Polizisten ihm mitteilten, dass er offensichtlich unter Drogen- oder/und Alkoholeinfluss Auto gefahren war, und er deshalb zur Entnahme einer Blutprobe zur Polizeiwache mitgenommen werden müsste, protestierte der Mann zuerst lautstark und setze sich im Anschluss auch körperlich zur Wehr.

Die Beamten legen dem Mann Handschellen an und transportieren ihn zur Wache.

Der dort durchgeführte Drogentest verlief positiv. Ein Arzt entnahm zum Nachweis des Alkoholgehalts im Blut die entsprechende Blutprobe.

Strafverfahren wurden eingeleitet, der Führerschein beschlagnahmt. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand.