Facebook

meinstolberg

Instagram

meinstolberg

Auto kippt auf die Seite – Birkengangstraße gesperrt

1. Juli 2020 um 21:59Donnerberg

Bei einem Verkehrsunfall auf der Birkengangstraße erlitt der Fahrer eines silbernen SUVs am Mittwochabend mittelschwere Verletzungen.

Gegen 19.17 Uhr war der PKW nach einem Unfall auf höhe der Görlitzer Straße auf die Seite gekippt.

Der Fahrer konnte sich bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr selbst aus dem Auto befreien und wurde umgehend durch den Notarzt vor Ort versorgt. Anschließend wurde er ins Krankenhaus transportiert.

Die Polizei stellte bei der Unfallaufnahme starken Alkoholgeruch beim Fahrer fest. Ein Atemalkoholtest bestätigte den Verdacht. Es erfolgte der Transport ins Krankenhaus, die Entnahme einer Blutprobe, die Sicherstellung des Führerscheins und die Einleitung eines Strafverfahrens. Während der Unfallaufnahme war die Birkengangstraße gesperrt. Die Sachschadenshöhe betrug nach erster Schätzung ca. 20.000 EUR.

Während der Einsatzmaßnahmen war die Birkengangstraße komplett gesperrt. Am Einsatz waren mehrere Löschgruppen der Feuerwehr, ein Rettungswagen, Notarzt und die Polizei im Einsatz.