Aufräumarbeiten in der Innenstadt sind in vollem Gange

17. Juli 2021 um 18:17Innenstadt

Unsere Innenstadt sieht aktuell zwar noch wie ein Trümmerfeld aus, aber die vielen freiwilligen Helfer und aus anderen Bundesländern angereisten Kräfte konnten heute bereits große Fortschritte machen. Mit schwerem Gerät wurden Plätze und Fahrbahnen geräumt.

Ein Großteil der Straßen ist wieder dank dem Einsatz der Bundeswehr, dem THW und der Feuerwehr von Schutt und Trümmern befreit und Bagger, Radlader und Transporter können inzwischen zügig zu den Einsatzorten im gesamten Stadtgebiet gelangen.

Dank der wiederhergestellten Nutzbarkeit der Fahrbahnen konnten auch schon viele Plätze geräumt werden. Viele freiwillige Helfer nahmen sich heute auch unserem Rathaus und dem Stadtarchiv an, welche beide stark vom Hochwasser getroffen wurden.

Auch der Kaiserplatz wurde heute zu weiten Teilen von beschädigten Fahrzeugen und großen Mengen Unrat befreit.

In den Abendstunden arbeiten aktuell noch immer hunderte Menschen entlang der Rathausstraße und entrümpeln die gefluteten Ladenlokale und entsorgen die Überreste ihrer Existenzen, in den von der Stadt dafür zur Verfügung gestellten Containern, welche regelmäßig geleert werden.

Auch Hausmüll, der durch das ausgefallene Stromnetz im Kühlschrank angefallen ist kann kostenlos in diesen Containern entsorgt werden.

Wer helfen möchte, findet in der Innenstadt sicher an vielen Stellen Möglichkeiten mit anzupacken.