30. April 2022 um 9:14 IN Münsterbusch

63-jährige Stolbergerin stirbt bei schwerem Unfall auf der Prämienstraße

Einsatzkräfte der Polizei und Feuerwehr rückten heute Morgen zu einem schweren Verkehrsunfall mit Todesfolge auf der Prämienstraße in der Nähe der dortigen der Tankstelle aus.

Im Kreuzungsbereich Prämienstraße / Meisenweg kam es zum Zusammenstoß zweier Fahrzeuge. Die Fahrerin des einen PKWs, eine 63jährige Stolbergerin, erlitt durch den Zusammenstoß so schwere Verletzungen, dass sie trotz unverzüglich eingeleiteter Rettungsmaßnahmen noch am Unfallort verstarb.

Ein weiterer Unfallbeteiligter, ein 21jähriger Stolberger, wurde schwer verletzt mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht.

Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern noch an. Die Prämienstraße ist heute bis zum Abschluss der Unfallaufnahme gesperrt. Rund 30 Einsatzkräfte der Feuerwehr waren vor Ort.