21 Jähriger soll Auto beschädigt und Mann am Kelmesberg mit Machete bedroht haben

18. Januar 2020 um 14:31Büsbach

Am Donnerstag kam es gegen 17 Uhr zu einem Streit zwischen einem 21-jährigen und einem 36-jährigen Mann, über dessen Ursprung es von beiden Seiten unterschiedliche Darstellungen gibt.

Das Fahrzeug des 36-Jährigen wies laut der Polizei Aachen Beschädigungen auf. Beschädigt waren ein Seitenspiegel und ein abgebrochener Scheibenwischer.

Die Ursache sah der Geschädigte in dem 21-Jährigen. Dieser bestritt allerdings laut Polizei etwas mit der Sachbeschädigung am Fahrzeug zutun zu haben.

Als der 36-Jährige den Mann zur Rede stellen will, soll er von diesem mit einer Machete bedroht worden sein.

Beim Eintreffen der Polizei, flüchtete der 21-Jährige in das Neubaugebiet. Er konnte jedoch ohne jede Gegenwehr gestellt werden.

Er begab sich danach freiwillig in psychologische Betreuung.

Eine Strafanzeige wegen Bedrohung und Sachbeschädigung wurde aufgenommen. Die Kriminalpolizei ermittelt.