18-Jähriger nach Überfällen auf Stolberger Supermärkte festgenommen

24. August 2020 um 12:30Alle Stadtteile

Nachdem es seit Anfang Juni zu Überfällen auf einen Getränkemarkt in der Atsch und zwei Supermärkte auf dem Donnerberg gekommen war, konnte die Kripo nun einen weiteren Tatverdächtigen ermitteln.

Die Auswertung der bei den Taten gesicherten DNA-Spuren hatte die Ermittler auf die Spur eines 18-Jährigen gebracht.

Er wurde heute Vormittag festgenommen und soll nun dem Haftrichter vorgeführt werden.

Bereits am 07.08. hatten die Beamten einen 17-jährigen Mann im Zusammenhang mit den Taten festgenommen. Die Ermittlungen zu weiteren Tatverdächtigen dauern derzeit noch an.